Das kann ich realisieren!

Tag Archives

Archive of posts published in the tag: Rentenpolitik
Jan
19

#27: Der Rationale Kapitalist in den Fängen des ängstlichen Staates

Raimund hat schon wieder ein Buch gelesen, die alte Leseratte. Kolja Barghoorns Jahrhundertwerk “Der Rationale Kapitalist” (en.: le capitaliste rational). Und Pascal hat sich über die neuesten Machenschaften des Gesetzgebers (‘schland) und des anderen Gesetzgebers (Union Européenne) informiert. Das erste Mal in der…

Okt
14

#14: Dem Jakob seine Semantiken

Heute haben wir Jakob bei uns, der aus einer Ablehnung den Finanzmärkten gegenüber einfach selbst die Verantwortung übernommen hat. Welche Bücher hat er gelesen und was hat er daraus gelernt? Wir hinterfragen Semantiken, also gehen kritisch durchs Leben. edit

Sep
30

#12: Riestern – eine Option?

  Philipp ist heute dabei. Und er riestert. Muss man sich darüber lustig machen? Nein, denn es gibt Zulagen von Vater Staat. Egal, wir sind Bürger und nicht Untertanen – und investieren weiter in Aktien und ETF. edit

Aug
18

#6: Die Rente ist sicher. Aber welche?

  Was steckt hinter den Renditefressern im DAcK-Dekalog? Wir lesen Auszüge aus den Wahlprogrammen zur Bundestagswahl der sechs größten Parteien CDU/CSU, SPD, Linke, B’90/Grüne, FDP und AfD: Wie soll die Rente in Zukunft funktionieren und welche Rolle spielen Aktien dabei? Außerdem wieder ein…